museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Rhenish Cast Iron Museum 7 Fotografie [7.0839]

Wasserheilanstalt "Villa Rheinau", Rückseite

Wasserheilanstalt "Villa Rheinau", Sanatorium für Nervenkranke in Bendorf (REM CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: REM (CC BY-NC-SA)

Description

Schwarzweißfotografie. Dieses Foto zeigt die Rückseite der Wasserheilanstalt "Villa Rheinau" mit davorstehenden Personen u.a. Personal, das man an den weißen Schürzen erkennt. Es handelte sich hierbei um das ehemalige Sanatorium des Geheimrats und Nervenarztes Dr. Adolph Albrecht Erlenmeyer (1822-1877). Erlenmeyer lebte seit 1846 als praktizierender Arzt in Bendorf und gründete 1848 das "Asyl für Gemüts- und Nervenkranke". In den Gebäuden sind heute die beiden Rathäuser der Stadt Bendorf untergebracht. 1866 erwarb er zusätzlich in unmittelbarer Rheinnähe die "Villa Rheinau", wo Kranke in Begleitung von Verwandten sich einmieten konnten. Im Jahre 1873 übergab Adolph Albrecht Erlenmeyer die Leitung der "Villa Rheinau", als Sanatorium für Nervenkranke an seinen Sohn Friedrich Albrecht Erlenmeyer (1849-1926). Nach dessen Tod kam der medizinische Betrieb zum Erliegen. In den 1930er-1940er Jahren wurde die Villa zu einer Kaserne für eine Hundertschaft der motorisierten Polizei (die "weißen Mäuse") umfunktioniert. Seit dem Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude zu Wohnzwecken genutzt. Heute ist es Sitz der Firma Schall Baumanagement GmbH.

Material/Technique

Papier / Fotografie

Measurements

175 x 120 mm

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

[Relationship to location]
Bendorf am Rhein
7.570277690887550.429721832275db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Wasserheilanstalt "Villa Rheinau"
7.565232753753750.420597076416db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Rhenish Cast Iron Museum

The „Rheinisches Eisenkunstguss-Museum“, (Rhenish Museum of Ornamental Cast Iron) displays its important collection in the light and airy rooms ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.