museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum am Dom Trier Gemäldesammlung [M 25]

Innenansicht des barocken Trierer Domes

Innenansicht des barocken Trierer Domes (Museum am Dom Trier CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum am Dom Trier / Rudolf Schneider (CC BY-NC-SA)

Description

Von einem bisher unbekannten Maler ist das Innere des Domes aus der Spätphase des achtzehnten Jahrhunderts überliefert. Der Innenraum des Trierer Domes ist vom Maler mit Blick in der Mittelachse zum Ostchor hin wiedergegeben. Das Goldene Tor ist geöffnet und man schaut auf den Hochaltar und den dahinter stehenden Marmoraufbau im Ostchor. Beachtenswert sind die barock verlängerten Chorfenster, die erst bei der Renovierung in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts beseitigt wurden. Rechts und links des Chorgitters befinden sich die beiden barocken Lettneraltäre. Als Abschrankung des Altarplatzes sind - wie auch am Allerheiligenaltar, am Dreikönigenaltar und am Kreuzaltar - schmiedeeiserne Gitter angebracht, ebenso um den Kanzelfuß. Das Bild zeigt ferner die große barocke Schwalbennestorgel. Das Ölgemälde muß nach der letzten Ausmalung des Domes von 1769 entstanden sein, als das Dominnere einen neuen Anstrich erhielt: weiße Wandflächen mit violettrot gemalten Architekturgliedern. Andererseits liegt die Entstehung des Ölgemäldes vor 1794, als die französischen Revolutionstruppen den Dom profanierten und als Proviantmagazin benutzten.

Material / Technique

Ölgemälde auf Eichenholzplatte

Measurements ...

33,9 x 48 cm

Painted ...
... when
... where

Relation to places ...

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

Painted
Trier
6.64138949.756667db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
[Relationship to location]
Trierer Dom
6.64374549.756227db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

[Last update: 2016/01/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.