museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [HM_0_05611]

Martin Luther

Martin Luther (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Büste des jungen Martin Luthers auf einer runden Konsole. Er ist als junger, bartloser Mann mit rundlichem Gesicht dargestellt. Es handelt sich um die Darstellung Luthers als Gelehrter. Er ist mit einem Mantel bekleidet, dessen geöffneter Kragen mit Pelzbesatz den Blick auf zwei Hemdkrägen mit kleiner Kragenschleife frei lässt. Die hellen Hemdkrägen liegen über einem dunklen, kragenlosen Gewand. Auf dem Kopf trägt der Dargestellte einen Doktorhut, wie man ihn auf dem Luther-Bildnis "Luther mit Doktorhut" von Lucas Cranach dem Älteren sehen kann. Die Augen des Dargestellten sind offen, der kleine, schmale Mund ist geschlossen. Die sich nach unten verjüngende Büste ist auf einer quadratischen Platte befestigt, die sich ihrerseits auf einer runden Konsole befindet, die sich nach unten verjüngt. Der untere Teil des Sockels ist abgebrochen. Eine Leichte Beschädigung befindet sich an der Stirn.

Material/Technique

Gips

Measurements

HxB 28 x 18 cm

Relation to people

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.