museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [Renn_0004]

Apostel Paulus

Paulus (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Halbrelief auf rechteckiger Grundplatte. Brustbild des jugendlich anmutenden, bartlosen Apostels Paulus. Er kann anhand der Attribute Schwert und Buch identifiziert werden. Der Dargestellte trägt langes, über den Rücken wallendes Haar. Hinter seinem Haupt erkennt man eine Gloriose. Sein Gesicht ist nach links gewandt. Er trägt ein Gewand mit Rautenmuster, vielleicht einen Brustpanzer darstellend. Darüber trägt er einen Umhang, der auf der Brust mit einem beidseitig angeknöpften Band zusammengehalten wird. In der rechten Hand hält er ein nach oben zeigendes Schwert, dessen Spitze fehlt. Die linke Hand liegt auf einem geschlossenen, aufrecht stehenden Buch. Auf dem Buchdeckel sind die griechischen Buchstaben Alpha und Omega aufgebracht und jeweils ein Nagel in den 4 Ecken . Vor allem der untere Teil des Reliefs ist sehr plastisch herausgearbeitet.

Material/Technique

Gips

Measurements

HxBxT: 45 x 17 x 32 cm

Relation to people

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.