museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [Renn_0347]

Flucht der Heiligen Familie nach Ägypten

Flucht der Heiligen Familie nach Ägypten (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Der untere Teil der Gipsplatte ist podestartig verbreitert und stellt einen mit Pflanzen bewachsenen Weg dar. Dargestellt ist die Flucht der Heiligen Familie nach Ägypten. Maria sitzt schützend über das Jesuskind gebeugt auf einem Esel, der von Josef geführt wird. Josef trägt einen Hut und über der rechten Schulter einen Stock, an dem ein Bündel befestigt ist. Ein Engel aus den Wolken fliegend, begleitet die Heilige Familie. Er trägt in der linken Hand eine Fackel, mit der er den Weg zu einer Stadt ausleuchtet, auf die er mit der rechten Hand weist. Die Stadt ist links oben durch zwei Gebäude angedeutet. Die Familie bewegt sich vom Betrachter aus gesehen von rechts nach links. Die Szene wird rechts durch einen Baum begrenzt. Der obere Teil der Grundplatte ist in drei Stufen, einem Dreipass ähnelnd, gerundet.

Material/Technique

Gips

Measurements

HxBxT 85 x 48 x 12 cm

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.