museum-digitalrheinland-pfalz

Schließen
Schließen
Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [Renn_0314]

Das letzte Abendmahl

Das letzte Abendmahl (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Die Grundplatte ist rechteckig, die obere Seite gerundet. Links und rechts Löcher für eine Aufhängung. Um einen Tisch sitzen fünf Männer. Ganz links ein Mann mit Stirnglatze und langen, lockigen Haaren bis in den Nacken und lockigem Bart. Er trägt ein gegürtetes, langärmeliges Untergewand und einen über die linke Schulter geworfenen Mantel. Mit der rechten Hand empfängt er von Jesus ein Stück Brot. Der zweite Mann neben ihm wirkt jugendlicher, hat ebenfalls lange Haare, trägt ein langärmeliges Unterkleid und einen Mantel, den er mit der linken Hand vor seiner Brust zusammen hält. Die rechte Hand legt er auf Jesus' rechten Unterarm. In der Mitte Jesus mit langen Haaren, einem Untergewand mit langen Ärmeln und einem Mantel/Überwurf, der ihm von der linken Schulter über die rechte Hüfte fällt. Der rechte Arm reicht dem ersten Mann ein Stück Brot, der linke liegt links symmetrisch auf dem Tisch. Sein Kopf ist leicht nach rechts geneigt. Der Mann rechts neben ihm hat die Hände überkreuz auf seiner Brust liegen. Er trägt einen lockigen Bart und etwas kürzere, lockige Haare. Er trägt einen Überwurf mit Kapuze. Der Mann ganz rechts hat die Beine übereinander geschlagen, den rechten Ellenbogen auf den Tisch aufgestützt und lässt den linken Arm hängen. Er trägt ein Untergewand, darüber einen am Hals geschlossenen Umhang, sein Kopf ist abgebrochen.

Material/Technik

Gips

Maße

HxBxT 52 x 64 x 14 cm

Bezug zu Personen oder Körperschaften

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Objekt aus: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.