museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Industriedenkmal Jakob Bengel Galanteriewaren [20821]

Zigarettenspender Tankstelle mit Kalender deutsch

Zigarettenspender Tankstelle mit Kalender (Industriedenkmal Jakob Bengel CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Industriedenkmal Jakob Bengel / Bruno Brenner (CC BY-NC-SA)

Description

Dieser Zigarettenspender mit Kalender ist in Form einer Tankstelle gestaltet, wie man sie aus den 50er-, 60er Jahren kennt. In der Zapfsäule befindet sich der Kalender mit Datums-, Wochentages- und Monatsanzeige. Mittels einer Stellschraube an der Seite der Zapfsäule werden die Wochentage eingestellt. Zwei Hebel an der Rückseite stellen das Datum sowie den Wochentag ein. Die Monate müssen händisch sortiert werden. Ein nachgebildeter Zapfschlauch komplettiert den Eindruck einer Zapfsäule.
Im nachempfundenen Öl-Kabinett finden bis zu 12 Zigaretten Platz. Zu öffnen ist der Zigarettenspender mittels eines Druckknopfes links neben dem Öl-Kabinett. Die Oberfläche der Zapfsäule, des Öl-Kabinetts sowie der Bodenplatte ist zum überwiegenden Teil geriffelt. Die Seitenfläche der Bodenplatte ist glatt poliert. Auf die Bodenplatte genietet ist eine schmale abgerundete, polierte Platte, ebenfalls aus Tombak. In das Öl-Kabinett ist eine Plexiglasplatte eingelassen, die den Blick auf den Inhalt erlaubt.

Material/Technique

Tombak/Kunststoff

Measurements

LxBxH 180x55x123 mm

Literature

Keywords

Object from: Industriedenkmal Jakob Bengel

In der historischen Ketten- und Bijouteriefabrik Jakob Bengel werden Sie in die Zeit der mechanischen Produktion des Unternehmens (von 1873 bis 1993) ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.