museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [Renn_0527]

Heiliger Johannes

Heiliger Johannes (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer (CC BY-NC-SA)
"Heiliger Johannes

Provenance/Rights: 
Historisches Museum der Pfalz, Speyer (CC BY-NC-SA)

"Heiliger Johannes, Hochaltar St. Mariae Himmelfahrt, Otterstadt

Provenance/Rights: 
Hermann-Josef Schwab (CC BY-NC-SA)

Description

Gewandfigur des heiligen Johannes. Dargestellt ist ein jung anmutender, betender Mann mit langem, welligem Haar. Er steht barfuß auf einer runden Gipsplatte. Er trägt eine bodenlange, faltenreiche, antikische Tracht bestehend aus einer langarmigen Tunika mit weitem Halsausschnitt und Mantelpallium. Der vorne geöffnete Umhang ist nach oben gerafft und wird mit dem Gürtel oben gehalten, so dass er auf dem Rücken etwa bis zur Wade reicht. Die gefalteten Hände vor der Brust zeigen nach oben. Der Blick ist in Andacht gesenkt. Die nackten Füße werden nur teilweise von der bis zur Erde reichenden Tunika bedeckt. Der Betende steht auf einer Bodenplatte mit rauer Oberfläche, die die Erde symbolisieren soll.

Der heilige Johannes ist in Holz gearbeitet und bunt gefasst Teil der Kreuzigungsgruppe am Hochaltar St. Mariae Himmelfahrt in Otterstadt.

Material/Technique

Gips

Measurements

H: 80 cm

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.