museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz, Speyer Gottfried Renn [Renn_0455]

Betender Diakon / Stephanus?

Betender Diakon (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Gewandfigur. Dargestellt ist ein jung anmutender, betender Mönch im Diakonhabit (kragenloses Untergewand, das in der Taille mit einem Zingulum gegürtet ist, einem weiten Mantel, Skapulier und einer darüber liegenden Mozetta mit angedeuteter Kapuze). Er kniet auf einer unregelmäßig geformten fast quadratischen Basis mit rauher Oberfläche. Die Arme sind angewinkelt. Die linke Hand liegt auf der Brust. Sie rafft den langen Mantel nach oben. Die rechte, beschädigte Hand könnte etwas gehalten haben, das jedoch leider fehlt. Die Füße ragen unter dem Habit hervor. Der Betende trägt eine Tonsur (symbolischer Bezug auf die Leiden Jesu; Dornenkrone). Sein Haupt ist in Andacht leicht schräg nach oben gerichtet. Sein Gesicht drückt tiefe Andacht aus. Die Skulptur ist nur im oberen Bereich fein ausgearbeitet. Im unteren Teil, insbesondere im vorderen Bereich, ist die Modellierung etwas "grober". Das Gipsmodell ist mit metallenen Messpunkten versehen.
Vielleicht stellt die Plastik den Heiligen Stephanus dar.

Material / Technique

Gips

Measurements ...

H: 48 cm

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2018/08/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.