museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz, Speyer Gottfried Renn [Renn_0388]

Heilige Barbara mit Turm

Heilige Barbara mit Turm (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Gewandfigur. Dargestellt ist eine Frauengestalt gekleidet in eine bodenlange, faltenreiche Tunika. Über dem Kleid trägt sie einen weiten ärmellosen Mantel (Schutzmantel), der unter dem Hals mit einer Brosche zusammengehalten wird und der die Gestalt nahezu ganz verhüllt. Der Kopf der Skulptur fehlt. Die langen, welligen Haare aber liegen offen auf dem Rücken. Der rechte Arm ist abgebrochen (große Bruchstelle). Er war angewinkelt und scheint etwas getragen zu haben, das auf dem rechten Arm aufgelegt war. Der linke Arm, ebenfalls angewinkelt, hebt den Mantel etwas nach oben. Die linke Hand ist abgebrochen. Auf der rechten Seite, vom Betrachter aus gesehen, steht, das Gewand berührend, ein zinnenbewehrter Turm mit drei angedeuteten Fenstern. Der Turm reicht etwa bis zum Knie der Gestalt. Dieser beigestellte Turm weist auf die Hl. Barbara hin. Turm, Hauptattribut der Hl. Barbara. (Lex. der christl. Ikonographie, Herder Verlag, Bd. 5 S. 306)

Material / Technique

Gips

Measurements ...

H: 28,5 cm

Relation to persons or bodies ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2018/08/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.