museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Historisches Museum der Pfalz - Speyer Weinmuseum (Sammlungsausstellung) [HM_0_00854]

Betrunkene Zecher

Betrunkene Zecher (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Runder Fassboden mit Daubenansatz, Fassboden zusammengefügt aus drei Brettern, auf diesen qualitätvolle Schnitzerei mit der Darstellung dreier Zecher. Die beiden außenstehenden Männer halten den in der Mitte zu Boden gehenden Zecher. Der linke Zecher hält in seiner rechten Hand ein Glas, der rechte Zecher ebenfalls in seiner rechten Hand eine Flasche. Unterhalb des bühnenartigen Sockels ist die Datierung 1830 eingeschnitzt. Die letzten beiden Ziffern sind nur noch rudimentär erhalten, aber eindeutig lesbar. Das geschnitzte Bildrelief ist von einer geschnitzten Traubenranke vollständig umgeben. Die Traubenranke mündet unten in eine Schleife, in deren Mitte das Zapfloch zu sehen ist.

Die Schnitzerei betont den genießerischen Aspekt des Weintrinkens. Griff man zuvor in der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema Wein oft auf antike Vorstellungswelten oder große Sinnbilder zu, dringt seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert eine neue Darstellungsform in die künstlerische Auseinandersetzun mit dem Thema Wein ein: die Darstellung des Weingenusses im Privaten. (Ludger Tekampe)

Material/Technique

Eichenholz, Eisen, Küferarbeit, Schnitzerei

Measurements

Dm: 90 cm

Created ...
... When [About]
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.