museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Erkenbert-Museum Frankenthal Graphik- und Gemäldesammlung [000.158.02]

Fischer-Faß: Studienmappe: Zwei männliche Modelle stehend und sitzend

Studienmappe: Männliches Modell mit rechtem erhobenem Arm (Erkenbert-Museum Frankenthal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Erkenbert-Museum Frankenthal (CC BY-NC-SA)

Description

Werk von Ilse Fischer-Faß.
Die Kohlezeichnung auf Pergamentpapier zeigt einen stehenden Mann von vorne, bekleidet mit einer Unterhose, der den rechten Arm hebt und das rechte Bein vorstellt. Beim rechten Bein fehlen Schienbein und Fuß. Den linken Arm stützt er in die Hüfte, die Hand ist angedeutet. Die rechte Hand und der Kopf fehlen.
Der linke untere Rand zeigt einen Mann in sitzender Haltung. Der Oberkörper ist nach vorn gebeugt und er stützt die Unterarme auf die Knie.
Die Zeichnung ist die zweite Seite einer mehrseitigen Studienmappe.

Das Objekt ist eine dauerhafte Leihgabe des Frankenthaler Altertumsvereins.

Material/Technique

Kohle, Pergamentpapier, gezeichnet

Measurements

H x B : 42 x 29,5 cm

Drawn ...
... Who: Zur Personenseite: Ilse Fischer-Faß (1924-2017)
... When [About]
... Where [Probably] More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Erkenbert-Museum Frankenthal

Object from: Erkenbert-Museum Frankenthal

Das Erkenbert-Museum in Frankenthal (Pfalz) präsentiert auf drei Etagen die Stadtgeschichte der einstigen Festungs- und Garnisonsstadt, die auch als ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.