museum-digitalrheinland-pfalz

Close
Close
Erkenbert-Museum Frankenthal Graphik- und Gemäldesammlung [000.141]

Fischer-Faß: Vorderlandersbach

Vorderlandersbach (Erkenbert-Museum Frankenthal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Erkenbert-Museum Frankenthal (CC BY-NC-SA)

Description

Werk von Ilse Fischer-Faß.
Das farbige Aquarelle zeigt den Tuxer Ortsteil Vorderlandersbach mit kleiner Kirche vor der Berglandschaft der Tuxer Alpen (Österreich). Auf den Wiesen hinter dem Ort, die in dunkle Wälder und Almwiesen übergehen, stehen vereinzelt Stadel. Der Vordergrund des Bildes wird bestimmt von einem Laubbaum auf der linken Seite und einem Holzzaun. Die Bleistiftvorzeichnung ist an manchen Stellen noch zu erkennen. Auf der Rückseite sind im oberen Bereich braune Klebebandreste und der handschriftliche Bleistiftvermerk "41x52" .Die Zeichnung ist nicht signiert.

Das Objekt ist eine dauerhafte Leihgabe des Frankenthaler Altertumsverein e.V.

Material/Technique

Aquarellfarben, Papier, Bleistift, Klebeband, gezeichnet, aquarelliert, geklebt

Measurements

H x B: 40,3 x 29,9 cm

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relationship to location]
Austria
1448db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Alps
1046db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Erkenbert-Museum Frankenthal

Object from: Erkenbert-Museum Frankenthal

Das Erkenbert-Museum in Frankenthal (Pfalz) präsentiert auf drei Etagen die Stadtgeschichte der einstigen Festungs- und Garnisonsstadt, die auch als ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.