museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz Botanische Sammlung [o. Inv.]

Rasen-Schmiele - Deschampsia cespitosa (L.) Beauv.

Rasen-Schmiele - Deschampsia cespitosa (L.) Beauv. (Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz (CC BY-NC-SA)

Description

Die Gattung Deschampsia ist weltweit mit etwa 50 Arten verbreitet. Selbst in der Antarktis, dem Kontinent auf dem überhaupt nur zwei Samenpflanzenarten vorkommen, ist sie mit einer Art - der Antarktis-Schmiele (Deschampsia antarctica) - vertreten. Die Benennung der Gattung erfolgte zu Ehren des französischen Arztes Louis-Auguste Deschamps (1765-1842).
Der hier gezeigte Beleg der Rasen-Schmiele wurde von Ludwig Geisenheyner am 14. Juli 1883 gesammelt. Er gehört zu "Flora von Kreuznach". Die genaue Ortsangabe "Kehrenbach [...] Altenbaumburg bei der Quelle" lässt sich derzeit nur bedingt nachvollziehen. Die Bezeichnung "Altenbaumburg" bezieht sich wohl auf den noch heute so genannten Bergrücken östlich von Altenbamberg. Nördlich der "Altenbaumburg" gib es auch einen "Kehrenbach" in den auch einige Quellbäche einmünden. Das Gebiet gehört zum Bad Kreuznacher Stadtwald. Die von Geisenheyner im Zusammenhang mit dem Artnamen erwähnte Unterart "altissima Link" ist nach heutiger Auffassung taxonomisch bedeutungslos.
Belege der Art von diesem Standort wurden offenbar von Carl Gabriel Baenitz im Rahmen seiner Exsikkatenreihe "Flora Europaeum" verteilt und dürften sich damit in vielen deutschen Herbarien finden lassen.

Measurements

Herbarbogen: 41 x 27 cm

Collected ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz

Das Naturhistorische Museum Mainz ist aus den Sammlungen der Rheinischen Naturforschenden Gesellschaft von 1834 hervorgegangen. Es wurde 1910 in ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.