museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum am Strom - Hildegard von Bingen Frühmittelalterliche Funde aus Bingen [F 0018]

Scheibenfibel

Scheibenfibel (Museum am Strom, Bingen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum am Strom, Bingen (CC BY-NC-SA)

Description

Scheibenfibel. Schauseite aus Goldblech; leicht ausgeprägter Mittelbuckel mit rund gefasstem Chalzedon, der im Zentrum ein kleines Grübchen aufweist, wo ursprünglich ein kleiner Granat eingesetzt gewesen sein dürfte; darum angeordnet kleine, dreieckige Steine (grün bis nahezu farblos, transluzid). Am Rand nach außen hin alternierend je vier Chalzedone in runden Fassungen und vier wohl Türkise suggerierende, dunkelgrüne Glasflüsse in viereckigen Fassungen. Fläche durch radiale, leicht erhabene und durch Drahtumrahmung betonte Zungen und generelle, sehr feine Drahtauflage reich gegliedert. Goldblech der Schauseite ruht auf einem braungefärbten Tonkern. Basisplatte Bronze, durch Restaurierungsmaßnahmen jetzt stark mit Kunststoff überschichtet. Nur noch geringer Rest der Nadelkonstruktion.

Material / Technique

Goldblech; Chalzedon; Granat; kleine, dreieckige Steine (grün bis nahezu farblos, transluzid), Türkis, Ton, Bronze

Measurements ...

D im Mittel 6,0cm; Gew. 31,4g

Literature ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2009/08/07]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.