museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Schuhmuseum Hauenstein Prominenten Sammlung [o. Inv.]

Westerwelle

Westerwelle (Deutsches Schuhmuseum Hauenstein CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Schuhmuseum Hauenstein / Christoph Riemeyer (CC BY-NC-SA)

Description

Der FDP-Vorsitzende Dr. Guido Westerwelle, vor den Bundestagswahlen 2002 in der Wahlsendung bei Sabine Christiansen streckte demonstrativ einem Millionenpublikum das Wahlziel 2002 entgegen. Die schwarzen Schuhen des gelben Parteichefs (mit den magischen 18 Prozent der Liberalen) haben nach dem historischen Vorwahl-Auftritt aus dem Jahre 2002 Aktualität und Symbolkraft erreicht.
Westerwelle, der strahlende Sieger, trug übrigens damals bei Christiansen wertvolle Schuhe der Marke Boss, Größe 8 ½. Was auch heute noch jeder Museumsbesucher in Hauenstein für besonders erwähnenswert findet, ist die Tatsache, dass der Fernsehauftritt 2002 strategisch gut und wohlüberlegt vorbereitet war: Die gelbe Sohleneinprägung war sehr fachmännisch durchgeführt und in einer Tiefe von fast drei Millimeter eingefräst. Der besondere Schuhzeitzeuge des FDP-Vorsitzenden ist auch durch diese Nachhaltigkeit ein ganz besonderes Exponat

Relation to people

Keywords

Object from: Deutsches Schuhmuseum Hauenstein

In einer ehemaligen Schuhfabrik gibt das Deutsche Schuhmuseum in Hauenstein einen umfassenden Überblick über Technik-, Alltags- und ...

Contact the institution

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.