museum-digitalrheinland-pfalz

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gemäldesammlung Zeitenwende am Rhein. Die Pfalz 1918-1930 [HM_1930_0030]

Landschaft am Donnersberg

Landschaft am Donnersberg (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Blick über den Weierhof und Marnheim zum Donnersberg. Rückseitig bezeichnet: "Mai am Donnersberg", "Weiherhof bei Marnheim" und "Pfalz Mai 1930". Spätimpressionistisches Landschaftsbild des bekannten Pfälzer Malers Daniel Wohlgemuth (1876-1967), das die sanfte Hügellandschaft rund um den höchsten Berg der Pfalz, den Donnersberg, zeigt. Die Bild- und Farbkomposition ist durch ein reizvolles Wechselspiel von Flächen und Linien geprägt. Wohlgemuth wurde auf dem Weierhof, einem alten mennonitischen Hof in der Nordpfalz geboren. Der Hof ist am rechten Bildrand zu sehen. Von 1929 bis zu seinem Tode lebte er im rheinhessischen Gundersheim.
Das Gemälde gehört zur sogenannten "Pfülfschen Museumsspende". 1930 beauftragte der damalige Regierungspräsident Theodor Pfülf acht Künstler mit Landschafts- und Ortsbildern der Pfalz. Unter den beaufragten Künstlern war - neben Peter Koch, Adolf Kessler, Hermann Croissant, August Croissant, Adolf Dörner, Hermann Sauter und Hanns Fay - auch Daniel Wohlgemuth, der als sein Werk eben dieses Gemälde beisteuerte. Die Bilder wurden 1932 in der Zeitschrift "Pfälzisches Museum. Pfälzische Heimatkunde" unter der Sammelüberschrift "O Pfälzer Land, wie schön du bist" abgedruckt (Heft 7/8, S. 240ff).
[Ludger Tekampe]

Material/Technik

Ölhaltige Malfarbe auf Öeinwand

Maße

66,5 x 80 cm (ohne Rahmen); 76 x 89 cm (mit Rahmen)

Bezug zu Personen oder Körperschaften

Bezug zu Orten oder Plätzen

Literatur

Links/Dokumente

Schlagworte

Hergestellt
Weierhof (Bolanden)
8.026308059692449.636379241943db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Geographischer Bezug]
Marnheim
8.040833473205649.632499694824db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Karte

Objekt aus: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.