museum-digitalrheinland-pfalz

Schließen
Schließen
Historisches Museum der Pfalz - Speyer 1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg [PKS_WK_16a_040]

Französisches Plakat 1914

Französisches Plakat 1914 (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Wandanschlag in französischer Sprache.
Veröffentlicht 1914.

Heeresberichte der französischen Republik vom 8. Oktober 1914.

République Francaise
A Afficher

Bulletin des Communes du Département du Nord
N° 60
8 Octobre 1914

Intérieur à Préfets,

Bordeaux, 7 Octobre 1914, 16 h. 30.

Les opérations en France
A notre aile gauche la bataille continue toujours avec une grande violence. Les fronts opposés s’étendent jusque dans la région de Lens-La Bassée, prolongés par des masses de cavalerie qui sont aux prises jusque dans la région d’Armentières.
Sur le front depuis la Somme jusqu’à la Meuse, rien à signaler. En Woevre l’ennemi a tenté un nouvel effort pour arrêter nos progrès, mais ses attaques ont encore échoué.

En Russie
L’Armée Allemande défaite à la bataille d’Augustowo qui a duré du 25 septembre au 3 octobre tente d’arrêter la poursuite sur des positions préparées le long de la frontière Wilballen à Lyck.
Les troupes Russes continuent à avancer et ont pénétré, sur plusieurs points, en Prusse Orientale.
En résumé, l’offensive allemande sur le Niémen s’est terminée par un échec complet et des portes très considérables.

Bordeaux, 8 Octobre 1914, 7 heures.

Sauf aux deux ailes où les attaques allemandes ont été repoussées, le calme a été à peu près complet sur tout le front.

A notre aile gauche
La cavalerie allemande a été maintenue au Nord de Lille où elle avait été refoulée.
Entre Chaulnes et Roye, le terrain précédemment cédé a été repris.

Au centre
Nous avons avancé sur certains points.

A notre aile droite
Rien à signaler."

Material/Technik

Papier / Druck

Maße

HxB: 33 x 25 cm

Veröffentlicht ...
... wann
... wo [wahrsch.] More about the place

Bezug zu Orten oder Plätzen

Bezug zu Zeiten

Teil von

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Zeitbezug] [Zeitbezug]
1914 - 1918
Veröffentlicht Veröffentlicht
1914
1913 1920
Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Objekt aus: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.