museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [Renn_0438]

Maria in betender Haltung

Betende Frau/Heilige/Maria (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Gewandfigur der betenden Maria mit Kopftuch. Das Kopftuch bedeckt ihre Schultern und ihren Hals. Ihre Hände sind vor der Brust gefaltet. Sie trägt eine weite, in Falten fallende Tunika, die bis auf die Erde reicht und darüber einen Umhang, der mit den Armen nach oben gerafft wird und die Arme fast vollständig verdeckt. An der Skulptur wurden von Renn metallene Messpunkte angebracht.

Maria ist Teil einer Kreuzigungsgruppe in der Kirche St. Sigismund in Heiligenstein, in der Kirche St. Jakobus in Germersheim, wo sie am Hochaltar steht, in der St. Marienkirche in Neustadt an der Weinstraße und innerhalb der Kreuzigungsgruppe in der Kapelle an der Hanhofer Straße in Harthausen.

Material/Technique

Gips

Measurements

Höhe 47 cm

Relation to people

Relation to places

Keywords

[Relationship to location]
St. Sigismund (Heiligenstein)
8.397090911865249.284748077393db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
St. Jakobus (Germersheim)
8.370200157165549.219398498535db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Marienkirche (Neustadt an der Weinstraße)
8.134217262268149.352840423584db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Feldkapelle in der Hanhofer Straße in Harthausen (Rhein-Pfalz-Kreis)
8.343313217163149.304389953613db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.