museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [Renn_0431]

Weibliche Figur/Germania

Weibliche Figur/Germania (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Gewandfigur einer jung anmutenden Frauengestalt mit einem Lorbeerkranz auf dem bis zur Hüfte reichenden, gewellten Haar. Sie trägt ein bodenlanges Gewand, unter dem die Schuhspitzen hervorragen. Über dem Gewand trägt sie einen Umhang, der durch ein längeres Band mit Dekor oberhalb der Brust zusammengehalten wird. Der Oberkörper ist durch einen eng anliegenden Brustpanzer mit Schuppenpanzerung geschützt, der mit einem schmalen, gürtelähnlichen Abschluss in der Taille versehen ist. Unterhalb des Abschlusses fällt der Rock faltig bis zur Erde. Ein breiter Gürtel, dessen Oberfläche mit einer Reihe von Rechtecken verziert ist, fällt locker von der rechten Hüfte zur linken. Auf der rechten Körperseite wird der Umhang mit dem angewinkelten Arm nach oben angehoben und unter dem breiten Gürtel festgehalten. Die linke Hand stützt sie auf ein seitlich hinter ihr stehendes, spitz zulaufendes, verziertes Schild mit einer runden Aussparung auf der rechten Seite. Die rechte Hand, die ein Langschwert hielt, fehlt.

Eine Umsetzung des Gipsmodells in Stein als Germania ist das Kriegerdenkmal von 1870 in Neuhofen/Pfalz.

Material/Technique

Gips

Measurements

Höhe 39 cm

Created ...
... Where

Relation to people

Relation to places

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.