museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [Renn_0563]

Porträtbüste einer Frau

Porträtbüste einer Frau (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Büste einer älteren, unbekannten Frau. Ihr Haar ist glatt gekämmt und in der Mitte gescheitelt. Auf dem Hinterkopf trägt sie eine Haube mit Blumenzier. Ihr Gesicht ist oval. Die Nase ist schmal, lang und spitz. Der Mund ist leicht geöffnet. Die Gesichtszüge sind stark ausgeprägt. Durch die Haartracht wirkt die Dargestellte etwas streng. Ihr Blick geht nach rechts. Gekleidet ist sie mit einer Bluse mit einem breiten, floral bestickten Kragen mit einem bogenförmig bestickten Rand (Volant). Über der Bluse trägt sie das Oberteil eines Kleides mit breitem zur Taille hin spitz zulaufenden Schalkragen, das bzw. die oberhalb der Taille geknöpft ist. Unter dem breiten Blusenkragen befindet sich ein breites, gestärktes Band mit Randstickereien, einer Krawatte ähnlich, mit gerundeten Enden. Das Band kreuzt sich vorne über den obersten Blusenknöpfen und wird dort durch eine um 45 Grad gedrehte, quadratische Brosche, deren Ecken abgerundet sind, zusammengehalten. Durch ihre abgeschrägten Seitenflächen ähnelt die Brosche einer stumpfen Pyramide, auf deren Mitte ein quadratischer „Stein“ dargestellt ist.

Material/Technique

Gips

Measurements

Höhe 48 cm

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.