museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [Renn_0346]

Jesus mit brennendem Herz

Jesus mit brennendem Herz (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Relief mit plastisch herausgearbeitetem, auferstandenem Erlöser als Halbfigur. Sein Haupt ist umrahmt von einem Heiligenschein, der mit einem Ornament verziert ist. Jesus trägt schulterlange, gelockte und in der Mitte gescheitelte Haare, die sein schmales, bärtiges Gesicht umrahmen. Gekleidet ist er in eine kragenlose und um die Hüfte gegürtete Tunika, über der er einen über der Brust offenen Umhang trägt. Die linke Hand hält den rechten Teil des Umhangs nach oben. Seine rechte Hand weist auf ein plastisch dargestelltes, strahlendes und brennendes Herz auf seiner Brust hin. Das strahlende Herz geht auf eine Vision der Heiligen Margareta Maria Aloacoque 1673 zurück. Über dem Herzen befindet sich ein Kreuz, das teilweise durch eine Flamme, die dem Herzen entspringt, verdeckt wird. Im oberen Drittel des Herzens bilden Fische, die sich am Kopf und mit der Schwanzflosse berühren, ein Ornament, das das Herz wie ein Band umfängt. Jesus steht in einer stilisierten Wolke. Im oberen Teil der Grundplatte sind Löcher eingebracht. In einem befindet sich ein Draht.

Material/Technique

Gips

Measurements

Höhe 99 cm; Breite 81 cm; Tiefe 15 cm

Relation to people

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.