museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Gottfried Renn [Renn_0413]

Jesus mit flammendem Herz

Jesus mit flammendem Herz (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Dargestellt ist Jesus, der auf einer fast runden, gewölbten und mit einer rauen Oberfläche versehenen Basis steht. Sein Haar ist gewellt, in der Mitte gescheitelt und schulterlang. Sein schmales Gesicht ziert ein kurzer, welliger Wangen-, Kinn- und Oberlippenbart. Der Kinnbart ist in der Mitte geteilt. Gekleidet ist er in ein bodenlanges und in der Taille gegürtetes Gewand mit Rundkragen und langen, weiten Ärmeln. Darüber trägt er einen ebenso bodenlangen Umhang, der unter dem Hals mit einem Band zusammen gehalten wird. Der rechte Teil des Umhanges ist von rechts unten nach rechts oben angehoben und dort im Gürtel befestigt. Der nach links geraffte Umhang bedeckt den Körper Jesu bis zur Taille. Nur auf der linken Seite sind ein Teil des Gewandes und die nackten Fußspitzen Jesu zu sehen. Mit der linken Hand hält er im Widerspruch zur Anatomie die Spitze seines brennenden Herzes in Höhe des Bandes, das den Umhang zusammen hält. Das Heiligste Herz Jesu steht für den liebenden und leidenden Heiland, für die brennende Liebe Christi, des Erlösers. Das Herz zeigt leichte Beschädigungen auf. Der rechte Arm ist angewinkelt und zeigt nach oben. Die rechte Hand, die möglicherweise zum Segensgruß erhoben war, fehlt. Zu erkennen ist lediglich ein Metallstift, der aus dem Arm hervorragt. Die Plastik ist mit metallenen Messpunkten versehen. Eine dem Modell gleichende in Holz ausgearbeitete und bunt gefasste Skulptur steht in der Kirche St. Peter und Paul in Geinsheim. Modell und ausgearbeitete Skulptur in der Kirche unterscheiden sich in der Armhaltung des rechten Armes und in der Armhaltung des linken Armes. Die linke Hand zeigt auf das Herz, berührt es aber nicht.

Material/Technique

Gips

Measurements

Höhe 44 cm

Relation to people

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.