museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Heimatmuseum und -Archiv Bad Bodendorf Bäder- und Gesundheitswesen [2003_I_1-10]

Die deutschen Heilbäder

Die deutschen Heilbäder (Heimatmuseum und -Archiv Bad Bodendorf CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum und -Archiv Bad Bodendorf (CC BY-NC-SA)

Description

Im "Die deutschen Heilbäden", herausgegeben vom Reichsfremdenverkehrsverband, in der 1. Auflage vom 01.01.1938 wird der Bodendorfer Mattiasbrunnen von Dr. Leisen benannt.
Auf den Seiten 32, Nr. I und 33, Nr. III ist der Brunnen zu Erkrankungen zugeordnet. Das ist ein Fehleintrag, denn die St. Josef-Quelle ist die Quelle, die den Kurstatus begründet. Zu diesem Datum hatte der St. Josef-Sprudel bereits den Heilbäderstatus zuerkannt bekommen.

Material/Technique

Gebundenes Heft

Measurements

H x B 209 x 149 mm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Keywords

Object from: Heimatmuseum und -Archiv Bad Bodendorf

1990 richtete der Heimat- und Bürgerverein Bad Bodendorf das Heimatmuseum und -Archiv in einem ehemaligen Tante Emma Laden in der Hauptstraße 56 ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.