museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz Zoologische Sammlung [298]

Flussseeschwalbe - Sterna hirundo

Flussseeschwalbe - Sterna hirundo (Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Naturhistorisches Museum Mainz / Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz / N. T. Back (CC BY-NC-SA)

Description

Die Fluss-Seeschwalbe ist heute ein seltener Brutvogel in der Nördlichen Oberrheinebene. Als Bodenbrüter ist die Art sehr störanfällig. Der gezielte Bau von Brutflößen, die als künstliche, schwimmende Inseln auf einigen ehemaligen Kiesgruben entlang des Rheins ausgebracht wurden, hat geholfen den Bestand zu stabilisieren. Die Flussseeschwalbe ist ein geschickter Stoßtaucher - sie erbeutet hauptsächlich kleine Fische. Unser Präparat zeigt ein junges Männchen. Das Präparat stammt aus der privaten Sammlung des Ingelheimer Ornithologen und Afrikareisenden Carlo Freiherr von Erlanger (05.09.1872 - 04.09.1904). Auf dem Etikett findet sich die Ortsangabe "Ingelheim".

Relation to persons or bodies ...

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.