museum-digitalrheinland-pfalz

Close

Search museums

Close

Search collections

museum-digital:rheinland-pfalz

Objects found: 1. Searched for: Modify search parameters.

Help for the extended search

You can combine multiple search parameters.

Some of the available search fields allow direct entering of search terms. Right behind these fields, you can find a small checkbox. If you fill in your search term, the search generally runs for any occurrences of the entered string. By enabling the small checkbox ("Exact"), you can execute a search for that exact term.

There are also option menus. You can select search conditions by clicking on their respective entry in the appearing list there.

The third kind, fields that neither have an "exact" checkbox nor consist of a list, react to your inputs. Once you type in a text, a list of suggested terms appears for you to select from.

Search optionsX ?

Altenberger Dom

Der "Altenberger Dom" (auch "Bergischer Dom" genannt) ist die ehemalige Klosterkirche der seit 1133 von den Zisterziensern errichteten Abtei Altenberg. Bis 1511 war das Gotteshaus auch Grablege der Grafen und Herzöge von Berg sowie der Herzöge von Jülich-Berg. Das denkmalgeschützte Gebäude steht im Ortsteil Altenberg der Gemeinde Odenthal im Rheinisch-Bergischen-Kreis.’’Altenberger Dom’’ ist die von jeher gebräuchliche Bezeichnung für die Klosterkirche, wobei das Wort „Dom“ in diesem Fall nicht auf die Kathedralkirche eines Bistums hinweist, die es in Altenberg nie gegeben hat. Der Altenberger Dom befindet sich im Eigentum des Landes Nordrhein-Westfalen und wird seit 1857 simultan von der römisch-katholischen und der evangelischen Gemeinde als Pfarrkirche genutzt. - (Wikipedia 17.12.2016)


Latitude51.055000302283
Longitude7.1328198909759
Odenthal-AltenbergAltenberger Dom
Wikipediagnd JSON SKOS
Altenberger Domindex.php?t=objekt&oges=91867.132819890975951.055000302283Show objectdata/rlp/images/201609/200w_22164752920.jpg